News

Auftakttraining und IDM Oschersleben

am 25.04. - 29.04.2018

Logo IDM-Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft

Nach langen Warten stand endlich der Saisonauftakt der IDM Supersport 300 in der Motorsport Arena Oschersleben für Micky Winkler auf dem Programm.

Und dabei lieferte der Schleizer gar keine schlechte Figur ab und holte das Beste aus seinem Material heraus. Allerdings plagte nicht nur das Team um Micky Winkler bereits im Vorfeld der Veranstaltung ein arges „Geschmäckle“. Bevor auch nur ein einziger Meter zur neuen Saison in der Nachwuchsklasse unter die Räder genommen werden konnte, war eigentlich schon klar, dass in diesem Jahr ein Sieg oder gar die Meisterschaft in der Nachwuchskategorie nur über eine KTM gehen kann. Und die Befürchtungen bewahrheiteten sich dann auch sehr schnell auf der Strecke. Leistungstechnisch zu überlegen – man spricht von mehr als sechs PS und das bei einem geringeren Gewicht – präsentierten sich die neuen Motorräder aus Österreich. „Keine Chance, die Dinger überrollen uns auf der Geraden förmlich“, berichtete nicht nur Micky Winkler.

Dennoch verkaufte sich der Yamaha-Pilot teuer. „Die zwei elften Plätze wirken erst einmal etwas ernüchternd. Aber viel vorzuwerfen habe ich mir nicht. Aus eigener Kraft kann ich vielleicht noch ein paar Plätze gut machen. Dafür muss ich aber unbedingt von weiter vorne starten als von P13 und dann den Anschluss an das vordere Mittelfeld halten. Aber gegen die KTMs gegenhalten – unmöglich.“ Dass der Gymnasiast noch lange nicht an seine Leistungsgrenze gestoßen ist, beweist die Tatsache, dass der Schleizer seine schnellsten Runden des Wochenendes im zweiten Rennen gedreht hat. „Da hatte ich leider etwas Pech beim Überrunden. Sonst wäre im Finale auf alle Fälle noch ein Top-Ten-Ergebnis drin gewesen.“ Das komplette Rennen über balgte sich Micky munter in einer agilen Vierergruppe. „Ich muss noch ein bisschen an meinen Fahrstil pfeilen, dann geht mit Sicherheit auch noch was nach vorne“, gibt sich Micky Winkler selbstkritisch.

Text und Fotos: jan.mueller-scz@online.de

Bildergalerie

• Impressum und Datenschutz
• Link

Copyright © 2018  • www.micky-winkler-motorradfahrer.de - Die offizielle Homepage von Micky Winkler